Facebook schafft Gesichtserkennung ab

Vergangenen Dienstag hat die Social-Media-Plattform Facebook bekanntgegeben, dass das Gesichtserkennungssystem abgeschafft wird. Grund dafür sind wachsende gesellschaftliche und datenschutzrechtliche Bedenken. Die Funktion wurde von rund einem Drittel der Facebook-User genutzt. In diesem Zusammenhang werden demnach auch Daten von mehr als 500 Millionen Menschen gelöscht.

04.11.2021

Weitere Infos: t3n.de

Vergangenen Dienstag hat die Social-Media-Plattform Facebook bekanntgegeben, dass das Gesichtserkennungssystem abgeschafft wird. Grund dafür sind wachsende gesellschaftliche und datenschutzrechtliche Bedenken. Die Funktion wurde von rund einem Drittel der Facebook-User genutzt. In diesem Zusammenhang werden demnach auch Daten von mehr als 500 Millionen Menschen gelöscht.

04.11.2021

Weitere Infos: t3n.de